^nach oben



Artikel aus dem Verbandsgemeindeblatt finden Sie über die Homepage der VG Wallmerod hier.

Viel Einsatz und Glück führen zum überraschend hohen Sieg

SG Meudt/Berod/Elbingen-Hahn II - SG Müschenbach/Hachenburg II 4:0 (1:0). Die frühe Führung der Heimelf durch Kevin Haas (3.) schockte die Gäste keineswegs. Nur mit viel Mühe und Glück hielt der Gastgeber das 1:0. Auch nach der Pause waren zunächst die Gäste am Drücker, doch die Tore machten Michael Schmitz (57.), Kevin Haas (66.) und Kevin Sauer (79.) zum überraschenden 4:0-Erfolg.

Westerwälder Zeitung vom 04.05.2015 / Text: unbekannt

Erste Niederlage nach der Winterpause

Die SG Meudt musste ... in Herdorf die erste Niederlage nach der Winterpause einstecken.

SG Herdorf - SG Meudt/Berod/Elbingen /Hahn 3:0 (2:0). Bereits in der neunten Minute gingen die Hausherren durch Bayram Basyigit in Führung, nur fünf Minuten später sah Gästeakteur Burat Türk die Rote Karte wegen groben Foulspiels. Die Herdorfer zeigten eine ihrer stärksten Saisonleistungen und spielten es danach souverän runter. Noch vor der Pause erhöhte Fabian Erner auf 2:0 (42.), fünf Minuten nach dem Wechsel markierte erneute Basyigit den Endstand.

Westerwälder Zeitung vom 27.04.2015 / Text: Jens Kötting

Doppelschlag von Kevin Haas in Atzelgift

SG Atzelgift/Nister - SG Meudt II 1:3 (0:1). In einem niveauarmen Spiel leisteten sich die Gastgeber zu viele Fehler im Angriff und wurden durch die Konter bestraft. Die Gästeführung von Kevin Haas (26.) glich Heiko Klein neun Sekunden nach Wiederbeginn aus, doch Kevin Sauer (75.) und Kevin Haas (90.) sicherten den Gästen drei wichtige Punkte.

Westerwälder Zeitung vom 27.04.2015 / Text: unbekannt