^nach oben



Trotz besserer Chancen keine Punkte

SG Meudt - SV Niederfischbach 0:3 (0:1). Die Gastgeber hatten zunächst die besseren Chancen und waren leicht feldüberlegen. Nach dem Führungstreffer von Til Bender (20.) drehte sich das Spiel zugunsten der Adlerträger. Die Gäste konnten sich aufs Kontern verlegen und der Sieg geriet nie wirklich in Gefahr. Julius Otterbach (70.) und Manuel Bähner (80.) schraubten das Ergebnis weiter in die Höhe.

Westerwälder Zeitung vom 17.05.2015 / Text: Jens Kötting